Dachbox Skoda Octavia für Typen 1U, 1Z, 5E

Sie möchten eine Dachbox Skoda Octavia kaufen? Eine gute Idee. Denn ab und an ist der Kompakte (oder Mittelklässler) einfach zu eng. Zum Beispiel auf der Fahrt in den Urlaub. Die Lösung Dachkoffer ist dann so bequem wie simpel. Doch welche Boxen passen?

Apropos: Zu welcher Klasse der Octavia zählt, ist strittig. Das KBA stuft den Tschechen als Kompakten ein. Die Presse dagegen als Mittelklasse. Stimmig scheint eher zweites. Zum einen gibt es den Octavia traditionell nur als Limousine und Kombi, nicht aber als (kompakt-typischer) 5-Türer. Zum zweiten kam schon der erste Octavia auf knapp 4,51 m. Der damalige Golf IV dagegen nur auf 4,15 bis 4,40 m. Somit entsprach der Tscheche mehr der VW-Mittelklasse Passat, die rund 4,60 m lang war.

Octavia I (Typ 1U): 1996 – 2010

Der erste Octavia der Neuzeit rollte jedenfalls ab 1996 vom Band. Der Neuzeit? Korrekt. Denn Skoda nutzte den Modellnamen bereits in den 1960ern. Der Octavia I (intern Typ 1U) war wiederum die erste Mittelklasse der Tschechen nach der Übernahme durch Volkswagen. Als Basis diente die Plattform PQ34. Diese nutzten damals obendrein VW Golf und VW New Beetle sowie Audi A3, Seat Leon und Seat Toledo. Typisch Skoda gab es den 1U zuerst als Limousine, später außerdem als Kombi. Die Produktion lief bis 2010, in Europa erfolgte die Einstellung aber schon 2004. Der Kofferraum des Kombis fasste übrigens 548 bis 1.512 l (Limo: 528 bis 1.328 l). Sie suchen dennoch eine Dachbox für den Skoda Octavia I. Unsere Tipps…

Bestseller Nr. 1
Dachbox VDP-BA400 + Relingträger CRV120A kompatibel mit Skoda Octavia I SW 98-04
Kompatibel mit Skoda Octavia I SW 98-04 , Relingträger und Dachbox im Set.
349,95 EUR
Bestseller Nr. 2
VDP Dachbox/Gepäckbox CUBE370 + Dachträger Original kompatibel mit Skoda Octavia I 4 Türer 1996-2004
Für Ihren Skoda Octavia I 4 Türer 1996-2004, Dachträger und Dachbox im Set.
366,48 EUR
Bestseller Nr. 3
VDP Dachbox MAA 400 Liter + Dachträger Original Stahl kompatibel mit Skoda Octavia I 4 Türer 1996-2004
Für Ihren Skoda Octavia I 4 Türer 1996-2004, Dachträger und Dachbox im Set.
402,66 EUR

Dachbox für Skoda Octavia 2 Kombi (Typ 1Z)

Der Octavia II (intern Typ 1Z)ab 2004 stand auf PQ35-Plattform – wie Audi A3, Seat Leon oder VW Golf und VW Touran. Das Volumen des Kofferraum stieg beim Kombi auf nun 580 l an. Selbst die Limousine kam auf 560 l. Mit umgelegten Fondlehnen waren sogar bis zu 1.630 bzw. 1.430 l drin. Davon ab versprach Gen 2 im Fond mein Beinfreiheit. 2005 folgte mit dem Octavia RS eine Sportversion mit 200 PS (Benziner) oder 170 PS (Diesel). 2007 folgte mit dem Octavia Scout außerdem eine „Soft-Offroad-Version“ mit typischen Kunststoff-Planken, mehr Bodenfreiheit und Allrad. So oder so: Auf großer Fahrt kann selbst der Octavia 1Z etwas eng sein. Sie suchen eine Dachbox für Skoda Octavia 2 Kombi? Hier unsere Tipps…

Bestseller Nr. 2
OMAC Relingträger Dachträger Dachgepäckträger Kompatibel mit Skoda Octavia Combi 2012-2019 | Fahrradträger Dachboxen Dachgepäckablage Dachteile Eloxiertem Aluminium Schwarz mit TÜV ABE 2 TLG
MATERIAL: eloxiertem Aluminium, Klemmen aus Kunststoff mit Stahl verstärkt; EINFACH ZU INSTALLIEREN: Einfache Installation mit besonderen Schlüsseln
89,90 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
FISCHER 18096 Aluminium-Relingträger Topline L, abschließbar, für Fahrradträger, Dachbox, Skihalter, Länge: 1,20 m
Maße: Die Barrenstärke beträgt 48 mm x 28 mm. Max. 90kg Traglast. Länge 1,20 m
66,90 EUR

Dachbox für Skoda Octavia 3 (Typ 5E)

2013 rollte Skoda dann mit dem Typ 5E die dritte Generation der Mittelklasse in den Handel. Die Basis stellte nun der modulare Querbaukasten, kurz MQB. Dank neuer Stähle war das Modell über 100 kg leichter als sein Vorgänger. Das kam vor allem CO2 und Verbrauch zugute. Zum Sommer folgten außerdem der RS und der Scout. Ende 2016 spendierte Skoda seiner Mittelklasse ein Facelift. Dieses fiel vor allem mit den nun zweigeteilten Scheinwerfern auf. Ebenfalls neu (aber optional) waren die Onlinedienste Skoda Connect. Der Kofferraum des Octavia Combi schluckte nun übrigens 610 bis 1.740 l. Damit schlug der Tscheche nicht nur reihenweise die Konkurrenz wie Opel Astra, Ford Focus, Hyundai i30 oder Peugeot 308. Sondern außerdem den deutlich größeren Audi A6. Sie möchten trotzdem eine Dachbox für den Skoda Octavia 3 (5E) kaufen. Unsere Tipps…

Vierte Generation seit 2020

Seit 2020 steht mit dem Octavia IV die vierte Generation im Autohaus. Wie gewohnt gibt es den Tschechen als Octavia Limousine und Octavia Kombi. Außerdem als Octavia RS und Octavia Scout. Letzter übrigens erstmals (und auf Wunsch) mit Frontantrieb statt Allrad. Neu sind zudem das Infotainment und ein Plug-in-Hybrid. Die Kombi aus 1.4 TSI und E-Motor stemmt 150 kW bzw. 204 PS. Bis zu 55 km kann der Teilzeitstromer außerdem elektrisch fahren. Zuletzt spendierte Skoda neue Assis wie ein Head-up-Display, einen Ausstiegswarner oder ein Ausweich- und Abbiegeassistent.

Bestseller Nr. 1
VDP L120 Alu Relingträger Dachträger bis 90kg VDP-R-005-120
Grundträger für Fahrzeuge mit Dachreling; alle gängigen Aufsätze sind montierbar; komplett vormontiert, abschließbar
79,95 EUR
AngebotBestseller Nr. 2
FISCHER 18096 Aluminium-Relingträger Topline L, abschließbar, für Fahrradträger, Dachbox, Skihalter, Länge: 1,20 m
Maße: Die Barrenstärke beträgt 48 mm x 28 mm. Max. 90kg Traglast. Länge 1,20 m
66,90 EUR
Bestseller Nr. 3
VDP Alu Relingträger L120 kompatibel mit Skoda Octavia Kombi ab 04 Dachträger bis
passend für Skoda Octavia Stationwagon (Kombi 5 Türer) ab 2004; Grundträger für Fahrzeuge mit Dachreling
99,90 EUR

Hinweis Amazon: Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / letzte Aktualisierung: 30.08.2022 / Achtung: Die genannten Preise können mittlerweile gestiegen sein, es gelten die tatsächlichen Preise auf der Amazon-Webseite zum Zeitpunkt des Kaufs / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API