Skoda Enyaq Dachbox & Dachträger ab Bj. 2020

Sie suchen nach einer Skoda Enyaq Dachbox? Eine gute Idee, wenn Sie mal mehr Stauraum brauchen. Doch Box ist nicht gleich Box. Welche Dachkoffer und Skoda Enyaq Dachträger garantiert passen…

Mit dem Enyaq bzw. korrekt Enyaq iV rollte Skoda 2020 sein erstes waschechtes Elektroauto in den Handel. Zugegeben gab es schon zuvor den Citigo als E-Version. Doch der Enyaq ist von Grund auf als Stromer gedacht. Logisch, dass sich die Tschechen bei dessen Entwicklung munter im VW-Regal bedienten.

Die Plattform stellt der Modulare E-Baukasten

Die Plattform des Skoda Enyaq stellt zum Beispiel der MEB von Volkswagen. Also der Modulare E-Antriebs-Baukasten, der Ende 2019 mit dem VW ID.3 debütierte. Mittlerweile stehen auch die SUVs ID.4 sowie ID.5 auf der Plattform. Entsprechend sind diese eng mit dem Enyaq verwandt. Im Fazit bietet der MEB jedenfalls viele Vorteile. Da die Plattform von Grund auf für E-Autos konzipiert ist, verspricht die Plattform einen langen Radstand bei kurzen Überhängen. Somit mehr Platz für Passagiere und Gepäck. Ebenfalls ein Plus ist der flach im Boden verbaute Akku. Das senkt den Schwerpunkt und fördert somit das Handling des Fahrzeugs.

Gebaut wird Skodas „erster“ (echter) Stromer allerdings nicht im VW-Werk Zwickau. Sondern im Skoda-Stammwerk Mladá Boleslav in der Tschechei. Das macht durchaus Sinn. Dank den günstigeren Lohnkosten kann Skoda den Preis im Vergleich zum VW ID.4 drücken. Apropos: Eingepreist ist der Stromer Stand 07/2022 ab 42.100 Euro. Der ID.4 startet dagegen erst bei 46.355 Euro.

Tipps Skoda Enyaq Dachbox kaufen

Davon ab legte Skoda Auto im Januar 2022 mit dem Enyaq Coupé nach. Quasi die Skoda-Version des VW ID.5. Zur Wahl steht der Skoda Enyaq schließlich in verschiedenen Leistungsstufen und mit zwei Akkus. Der kleine speichert 58 kWh, der große 77 kWh. So schafft der 4,65 m lange Tscheche je nach Antrieb 397 bis 544 km. Das kommt bei den Käufern an. Schon im ersten vollen Jahr 2021 baute Skoda 49.800 Modelle.

Interessant sind übrigens noch Ladevolumen und Dachlast. Der Kofferraum schluckt 585 bzw. bei umgelegten Rücksitzen bis zu 1.710 l. Die Dachlast des Skoda Enyaq verrät der Hersteller mit 75 kg. Letztere ist wichtig, wenn Sie eine Dachbox Skoda Enyaq montieren möchten. Unser Rat: Schauen Sie weniger auf den Preis, sondern auf Qualität und Features. Markenprodukte von Hapro, Thule oder Kamei bieten zum Beispiel oft eine Öffnung nach beiden Seiten, Zentralverriegelung und ein Schnellmontagesystem. Das verspricht Komfort, der Sie als Vielnutzer schnell begeistert. Davon ab sorgen Antirutschmatten und zusätzliche Zurrgurte für mehr Sicherheit.

Apropos: Beachten Sie obendrein unsere Tipps zum Beladen und zum Lagern einer Dachbox.

Hinweis Amazon: Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / letzte Aktualisierung: 30.08.2022 / Achtung: Die genannten Preise können mittlerweile gestiegen sein, es gelten die tatsächlichen Preise auf der Amazon-Webseite zum Zeitpunkt des Kaufs / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API