Dachbox Peugeot 5008 + Dachträger für Van & SUV

Sie möchten eine Dachbox Peugeot 5008 kaufen? Eine gute Idee, doch achten Sie beim Kauf auf die Generation. Denn was heute als SUV im Autohaus steht, war einst ein Van. Passende Boxen samt Dachträger finden Sie hier!

Mit dem 5008 rollte Peugeot 2009 einen Kompaktvan in den Handel. Mit der Wachablöse 2017 erfolgte allerdings ein Wandel. Vans waren beim Käufer nicht mehr gefragt, also mutierte Peugeot das Modell kurzerhand zum SUV. Der Plan der Löwenmarke ging auf, zumindest anfangs…

Start als Van: 5008 von 2009 – 2017

Den Start machte der Peugeot 5008 jedenfalls als Van. Oder vielmehr Kompaktvan. Die Basis stellten die damaligen PSA-Kompakten Peugeot 308 sowie Citroen C4 Picasso. Zu kaufen war der 5008 I als Fünf- sowie (gegen Aufpreis) Siebensitzer. Top war das Ladevolumen des Franzosen: Mit umgelegten Rücksitzen schluckte der Van bis zu 1.754 l. Selbst vollbesetzt verstaute der Löwe 679 l. Zumindest als Fünfsitzer.

Bestseller Nr. 1
Dachbox VDPCA480 480Ltr carbonlook + Alu Dachträger Aurilis Original kompatibel mit Peugeot 5008 (No Rails) (5Türer) ab 2009
Passend für Peugeot 5008 (No Rails) (5Türer) ab 2009; Dachbox 480 Liter, Maße: 200 x 79 x 37,5 cm (L x B x H) in Carbon-Optik
419,95 EUR
Bestseller Nr. 2
Dachbox VDPBA320 320Ltr carbonlook abschließbar + Alu Dachträger Aurilis Original kompatibel mit Peugeot 5008 (No Rails) (5Türer) ab 2009
Passend für Peugeot 5008 (No Rails) (5Türer) ab 2009; Dachbox 320 Liter ca. 131,3 x 76,9 x 34,5 cm (L x B x H), Carbonlook
254,95 EUR
Bestseller Nr. 3
Dachbox VDPBA320 320Ltr carbonlook abschließbar + Stahl Dachträger Aurilis Original kompatibel mit Peugeot 5008 (No Rails) (5Türer) ab 2009
Passend für Peugeot 5008 (No Rails) (5Türer) ab 2009; Dachbox 320 Liter ca. 131,3 x 76,9 x 34,5 cm (L x B x H), Carbonlook
244,95 EUR

Das Motorenangebot für das 4,53 m lange Fahrzeug war dagegen recht mager. Über die Jahre – und somit nicht zur gleichen Zeit – gab es unter anderem vier Benziner mit 120 bis 165 PS. Alternativ standen außerdem sieben Diesel mit 109 bis 163 PS parat. Zeitgleich waren allerdings nie mehr als vier, fünf Motoren zu haben. Interessanter für die Montage einer Dachbox ist freilich die Peugeot 5008 Dachlast. Bei Gen1 betrug diese 75 kg.

Wandel zum SUV: 5008 II ab 2017

Mit der zweiten Generation ab 2017 mutierte der 5008 wie gesagt zum Kompakt-SUV. Mehr noch: Der 5008 II legte allein in der Länge um 11 cm auf 4,64 m zu. Parallel wuchst der Radstand deutlich von 2,73 auf 2,84 m. „Schuld“ war die neue Plattform EMP2. Auf diese stehen übrigens auch Peugeot 3008 II, Citroen C5 Aircross, DS 7 Crossback und – nach der Übernahme von Opel – Opel Grandland.

Bestseller Nr. 1
VDP Dachbox MAA 400 Liter + Relingträger Quick L kompatibel mit Peugeot 5008 ab 2017
Für Ihren Peugeot 5008 ab 2017, Relingträger und Dachbox im Set.
407,88 EUR
Bestseller Nr. 2
VDP Dachbox MAA 400 Liter + Dachträger Menabo Tema kompatibel mit Peugeot 5008 (Kombi 5 Türer) ab 2017
Für Ihren Peugeot 5008 (Kombi 5 Türer) ab 2017, Dachträger und Dachbox im Set.
430,06 EUR
Bestseller Nr. 3
VDP Dachbox MAA 400 Liter matt + Alu Dachträger RB003 kompatibel mit Peugeot 5008 (5Türer) ab 2017
Für Ihren Peugeot 5008 (5Türer) ab 2017 mit anliegender Reling.
277,79 EUR

Auf der anderen Seite zeigt das Kompakt-SUV einen Wermutstropfen. Denn obwohl SUV ist der Peugeot 5008 II nicht mit Allrad zu haben. Was blieb, ist der optionale Siebensitzer. Bei den Käufern kam das Konzept an. Verkaufte Peugeot vom Van (Gen1) 2013 bis 2016 keine 3.000 Einheiten pro Jahr, stiegen die Zahlen ab 2017 deutlich an. 2017 erreichte der 5008 in Deutschland über 9.000 Neuzulassungen. 2018 sowie 2019 sogar jeweils rund 12.000 Zulassungen. Apropos: Als Fünfsitzer verspricht der Franzose 780 bis 1.940 l Laderaum. Die Peugeot 5008 Dachlast stieg um fünf auf 80 kg.

Dachlast beachten: Dachbox Peugeot 5008

Wichtig ist die Dachlast übrigens beim Kauf einer Peugeot 5008 Dachbox. Den Wert zu überschreiten ist keine Option. Im schlimmsten Fall drohen Schäden am Fahrzeug, die nicht reparabel sind. Beim Kauf der Dachbox sollten Sie ebenfalls nichts überstürzen. Und vor allem nicht allein auf den Preis schauen. Zugegeben: Markenboxen von Hapro, Thule oder Kamei kosten mehr. Doch dafür sind diese mit gewissen Extras gepimpt. Zum Beispiel einer Öffnung nach beiden Seiten, einem Schnellmontagesystem oder Antirutschmatten und zusätzlichen Zurrgurten. Diese fördern Komfort ebenso wie Sicherheit, was Sie besonders als Vielnutzer schnell schätzen. Möchten Sie doch ein paar Euro sparen, versprechen VDP Dachboxen einen guten Kompromiss aus Preis und Leistung.

Apropos: Beachten Sie unsere Tipps zum Beladen eines Dachkoffers. Sowie unsere drei Optionen zum Lagern der Dachbox daheim.

Hinweis Amazon: Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / letzte Aktualisierung: 30.08.2022 / Achtung: Die genannten Preise können mittlerweile gestiegen sein, es gelten die tatsächlichen Preise auf der Amazon-Webseite zum Zeitpunkt des Kaufs / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API